Ausschreibungen

Hier finden Sie Ausschreibungen nach VOB/A und nach VOL/A.

Stellenausschreibungen

Stadtverwaltung Gößnitz sucht:

Sachbearbeiter für allgemeine Bauverwaltung (m/w/i/t)

befristet als Elternzeit-Vertretung für die Zeit vom 01.12.2021 – 30.05.2023

Vergütungsgruppe:E 8 TVöD

wöchentliche Arbeitszeit:       33 Stunden

Bei persönlicher Eignung ist nach der Befristung eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit einem höher bewerteten Aufgabengebiet mit entsprechender Entlohnung nach TVöD möglich.

Zum Aufgabengebiet gehört u.a.

  • Allgemeine Bauverwaltung (Stellungnahme der Gemeinde, Vorkaufsrecht, Hausnummernvergabe, sanierungsrechtliche Genehmigung, planungsrechtliche Anfragen)
  • Eigenständige Erarbeitung von erforderlichen Stellungnahmen
  • Zuarbeiten zur Fortschreibung der Bauleitplanung (FNPL, B-Pläne)
  • Betreuung von städtischen Bauvorhaben, Bauberatungen, Projektbesprechungen
  • Erstellung und Fortschreibung von Satzungen des Stadtbauamtes
  • Erhebung und Abrechnung von Gemeindeabgaben sowie deren Widerspruchsbearbeitung (Erschließungs- und Sanierungsbeträge)

Eine genaue Abgrenzung des Aufgabengebietes sowie organisationsbedingte Aufgabenänderungen bleiben vorbehalten

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Verwaltungsfachwirt/in oder einer Ausbildung im Ingenieurbauwesen
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • einen sicheren Umgang mit gängiger Standardsoftware (MS Office) und optimaler Weise im Caigos-Programm (PolyGIS)
  • die Bereitschaft zur Einarbeitung in die aufgabenspezifischen Verwaltungsprogramme
  • wünschenswert sind Kenntnisse des BauGB, der ThürBO, der BauNVO, der HOAI, der VOB
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • ein sicheres, engagiertes und bürgerorientiertes Auftreten
  • hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Bereitschaft zu Weiterbildungen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Ein vollständiger Nachweis ist beizufügen.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird garantiert.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf, lückenloser Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdegangs bis zum 31. Oktober 2021 an 

Stadtverwaltung Gößnitz

Hauptamt
Frau Philipp
Freiheitsplatz 1
04639 Gößnitz

oder per E-Mail an hauptamt-philipp@goessnitz.de

--> Hier gehts zum PDF der Stellenausschreibung

Stellenausschreibung für GS Gößnitz

Wie suchen für unsere Schule in Gößnitz und für unseren Schulteil Ponitz neue Lehrerinnen und Lehrer!

Wir sind ein hochmotiviertes, kreatives und vor allem kollegiales Team aus Lehrerinnen und Erzieherinnen, denen das Wohl unserer Kinder an erster Stelle steht.

Jeder Tag mit unseren Kindern ist spannend und abwechslungsreich und wir verstehen uns als Wegbegleiter unserer heranwachsenden Generation.

Die Lehrer und Erzieher der Grundschule Gößnitz freuen sich auf Ihr Interesse und geben jederzeit auf Ihre Fragen Auskunft.

(E-Mail: grundschulegoessnitz@gmx.de, Telefon: 034493/38611)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Staatliches Schulamt Ostthüringen
Hermann-Drechsler-Straße 1,
07548 Gera.

https://schulamt.thueringen.de/media/ssa/ost/stellen/21-05-18-Rangliste.pdf