Aktuelles

Ponitzer Weihnachtsmarkt

Zum 31. Mal findet am Samstag, den 3.12. und 4.12.2022 ab 14:00 Uhr der Ponitzer Weihnachtsmarkt im und um das Renaissanceschloss Ponitz sowie Kirche statt.

Wenn in Ponitz auf dem Schlossplatz ein kleines Dorf aus verspielten Holzhütten entsteht, das Schloss liebevoll geschmückt wird, dann ist es soweit: Weihnachten steht vor der Tür.

Am Samstag, den 03. Dezember und Sonntag, den 04.Dezember...

Zum 31. Mal findet am Samstag, den 3.12. und 4.12.2022 ab 14:00 Uhr der Ponitzer Weihnachtsmarkt im und um das Renaissanceschloss Ponitz sowie Kirche statt.

Wenn in Ponitz auf dem Schlossplatz ein kleines Dorf aus verspielten Holzhütten entsteht, das Schloss liebevoll geschmückt wird, dann ist es soweit: Weihnachten steht vor der Tür.

Am Samstag, den 03. Dezember und Sonntag, den 04.Dezember 2022 erwartet die Besucher ein   gemütlicher Weihnachtsmarkt im und um das Schloss Ponitz.

Start ist jeweils ab 14.00 Uhr, traditionell wird am Samstag ab 11.30 Uhr von der Freiwilligen Feuerwehr ein warmes Mittag aus der Gulaschkanone angeboten.

Genießen Sie mit uns, bei einem Glühwein oder anderen leckeren Spezialitäten, die Darbietungen der umliegenden Schulen, des Kindergartens, des Posaunenchors sowie der Jagdhornbläßer. Eine LED und Feuershow runden Samstag und Sonntag jeweils 17:30 Uhr das Programm ab. Besichtigen Sie das Schloss Ponitz, welches jedes Jahr weihnachtlich und mit zahlreichen Händlern liebevoll gestaltet ist. Verschiedenste kulinarische Gerichte laden an den Hütten und Stände auf dem Schlosshof zum Bummeln und Verweilen ein. Erstmals neu ist unser liebevoll gestalteter Kreativmarkt im Dorfgemeinschaftsraum.

Unsere berühmte Kirche mit Silbermannorgel können Sie an beiden Tagen besichtigen und sich an den Klängen der Orgel, bei einem Orgelkonzert, erfreuen.

Die Eiskönigin und der Goldengel verzaubern die Kleinsten in die Märchenwelt.

Der Weihnachtsmann kommt extra vom Nordpol zu uns gereist, um mit den Kindern Weihnachten zu begehen.  Die Kinder können eine Fahrt auf dem Kinderriesenrad machen oder auf unserer Eisenbahn Platz nehmen.

Gegen Abend erwartet unsere Großen am Samstag, den 03.12.22, ab 19.00 Uhr, in der Hütte der Zschöpeler Heimatfreunde, eine „Apres-Ski Party“ mit einer einmaligen Hüttengaudishow.
Wer in der Hütte keinen Platz mehr findet, kann bei einer Roster und einem warmen Getränk den Klängen des DJ lauschen.

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem Weihnachtsmarkt in der Gemeinde Ponitz ein. Kommen Sie, Staunen Sie, es erwartet Sie eine Menge...

Mehr... Weniger...

Einladung zur 21. Sitzung des Gemeinderates

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die 21. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 28. November 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1. Bestätigung der Tagesordnung
2. Bestätigung der Niederschrift vom 01.11.2022
3. Beratung und Beschlussfassungen
3.1. Ergänzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Gewerbegebiet Guteborn“
       1. Änderung...

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die 21. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 28. November 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1. Bestätigung der Tagesordnung
2. Bestätigung der Niederschrift vom 01.11.2022
3. Beratung und Beschlussfassungen
3.1. Ergänzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Gewerbegebiet Guteborn“
       1. Änderung „Sondergebiet Logistikbetrieb“
3.2. Aufhebung Beschluss Nr. GR 217/20-2022 „Wohnpark Grünberg“
3.3 Aufstellungsbeschluss „Wohnpark Grünberg"
4. Informationen des Bürgermeisters
5. Anfragen der Gemeinderäte
6.Bürgerfragestunde

Ich lade Sie dazu ein.

M. Greunke
Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Grünberger Kirche im neuen Glanz

Bereits seit einigen Tagen sind auch die letzten Arbeiten an der Grünberger Kirche beendet. Wer derzeit das sonnige Herbstwetter bei einem Spaziergang durch Grünberg nutzte konnte bereits den Blick auf die wunderschöne sanierte Kirche genießen. Wir freuen uns, dass es den Verantwortlichen gelungen ist das Projekt noch in diesem Jahr umzusetzen.

Bereits seit einigen Tagen sind auch die letzten Arbeiten an der Grünberger Kirche beendet. Wer derzeit das sonnige Herbstwetter bei einem Spaziergang durch Grünberg nutzte konnte bereits den Blick auf die wunderschöne sanierte Kirche genießen. Wir freuen uns, dass es den Verantwortlichen gelungen ist das Projekt noch in diesem Jahr umzusetzen.

Mehr... Weniger...

Einladung zur 20. Sitzung des Gemeinderates

Sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte, die 20. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 01. November 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.
 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 10.10.2022

3.      Beratung und Beschlussfassungen

3.1.   2. Änderung des Flächennutzungsplanes

3.2.  ...

Sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte, die 20. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 01. November 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.
 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 10.10.2022

3.      Beratung und Beschlussfassungen

3.1.   2. Änderung des Flächennutzungsplanes

3.2.   Aufstellungsbeschluss Solarpark Merlach

3.3.   Aufstellungsbeschluss Wohnpark Grünberg

4.      Informationen des Bürgermeisters

4.1.   Information zur Kreuzungsmaßnahme Eisenbahnüberführung
         Bahnhofstraße

4.2.   Allgemeine Informationen

5.      Anfragen der Gemeinderäte

6.     Bürgerfragestunde

Ich lade Sie dazu ein und bitte um Ihre Teilnahme.

M. Greunke                 

Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Grünschnittannahme

am 05. November 2022 von 08.00 Uhr – 11.30 Uhr können alle Einwohner der Gemeinde Ponitz in Grünberg vorm Gasthof und in Ponitz vorm Bauhof kostenlos Ihren Grünschnitt entsorgen.

 

am 05. November 2022 von 08.00 Uhr – 11.30 Uhr können alle Einwohner der Gemeinde Ponitz in Grünberg vorm Gasthof und in Ponitz vorm Bauhof kostenlos Ihren Grünschnitt entsorgen.

 

Mehr... Weniger...

Baugeschehen in Ponitz

Die Straßenbeleuchtung in Grünberg wurde auf moderne LED-Leuchten umgerüstet. Das Ziel dieser Maßnahme ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit insbesondere von Fußgängern. Die neuen Lampen verbrauchen weniger Energie und bieten gleichzeitig ein besseres Leuchtbild.

Die Buttermlich wurde vorbereitet für den Einbau der neuen Borde und Anpassung der Kanaleinläufe. Das Bauende ist voraussichtlich...

Die Straßenbeleuchtung in Grünberg wurde auf moderne LED-Leuchten umgerüstet. Das Ziel dieser Maßnahme ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit insbesondere von Fußgängern. Die neuen Lampen verbrauchen weniger Energie und bieten gleichzeitig ein besseres Leuchtbild.

Die Buttermlich wurde vorbereitet für den Einbau der neuen Borde und Anpassung der Kanaleinläufe. Das Bauende ist voraussichtlich für Ende Oktober/ Anfang November angelegt.

Achtung! In den Ortsteilen Merlach und Zschöpel kommt es Aufgrund der Verlegung von Glasfaserkabeln teilweise zu Behinderungen. Die Zufahrt zum Sportplatz Gößnitz ist voll gesperrt.

Mehr... Weniger...

19. Sitzung des Gemeinderates

Sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte, die 19. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 10. Oktober 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.
 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 18.07.2022

3.      Beratung und Beschlussfassungen

3.1.   Bauvoranfrage Umnutzung eines Gebäudes zum Wohnhaus im...

Sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte, die 19. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 10. Oktober 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.
 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 18.07.2022

3.      Beratung und Beschlussfassungen

3.1.   Bauvoranfrage Umnutzung eines Gebäudes zum Wohnhaus im OT Merlach (Am Wasserwerk)

3.2.   Bauantrag Errichtung eines Einfamilienwohnhauses im OT Zschöpel (Bergstraße)

3.3.   Bauantrag Errichtung einer Werbeanlage an der B93

3.4.   Überplanmäßige und außerplanmäßige Ausgaben im laufenden Haushalt

3.5.   1. Nachtragshaushaltssatzung 2022

3.6.   Finanzplan 2021 - 2025

3.7.   Verschmelzung Gemeindebibliothek mit Schloss Antiquariat

3.8.   Feststellung der geprüften Jahresrechnung 2014

3.9.   Entlastung Bürgermeister u. Beigeordneten für das Haushaltsjahr 2014

3.10.   Feststellung der geprüften Jahresrechnung 2015

3.11.   Entlastung Bürgermeister u. Beigeordnete für das Haushaltsjahr 2015

3.12.   Feststellung der geprüften Jahresrechnung 2016

3.13.   Entlastung Bürgermeister u. Beigeordnete für das Haushaltsjahr 2016

3.14.   Aufstellungsbeschluss zum Solarpark Ponitz

4.      Informationen des Bürgermeisters

4.1.   Information zu Beteiligungsberichten der KBE AG und KEBT AG

4.2.   Allgemeine Informationen

5.      Anfragen der Gemeinderäte

6.     Bürgerfragestunde

Ich lade Sie dazu ein und bitte um Ihre Teilnahme.

M. Greunke                 

Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Neue Pfarrerin für Grünberg

Im Gespräch mit der neuen Pfarrerin für Grünberg Ulrike Lange.

„Mein Name ist Ulrike Lange. Im Januar dieses Jahres wurde ich als Pfarrerin in meine Pfarrstelle eingeführt. Zu meinen Gemeinden gehören Grünberg, Heyersdorf, die Lutherkirche Crimmitschau und Frankenhausen.
Es ist ein Kuriosum, dass ich als Pfarrerin der Landeskirche Sachsens auch zwei Kirchgemeinden in Thüringen habe. Die Grenzen...

Im Gespräch mit der neuen Pfarrerin für Grünberg Ulrike Lange.

„Mein Name ist Ulrike Lange. Im Januar dieses Jahres wurde ich als Pfarrerin in meine Pfarrstelle eingeführt. Zu meinen Gemeinden gehören Grünberg, Heyersdorf, die Lutherkirche Crimmitschau und Frankenhausen.
Es ist ein Kuriosum, dass ich als Pfarrerin der Landeskirche Sachsens auch zwei Kirchgemeinden in Thüringen habe. Die Grenzen des Freistaates Thüringen stimmen nicht immer mit denen unserer Landeskirchen überein.

Ich fühle mich in meinen Gemeinden sehr wohl. Für seelsorgerliche Anfragen stehe ich gern zur Verfügung. Über Gespräche über Belange des christlichen Glaubens, Taufanfragen, Aussegnungen o.ä. freue ich mich.

Vielleicht kommen wir miteinander in Kontakt.“

Zu erreichen ist Pfarrerin Ulrike Lange unter der Mailadresse: ulrike.lange@evlks.de oder im persönlichen Gespräch bei den Gottesdiensten.

Mehr... Weniger...

Tag der offenen Tür - Grund- und Regelschule Gößnitz laden ein

Wir, die Grund- und Regelschule Gößnitz, laden Sie recht herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Am 24.9.2022 öffnen wir für Sie unsere Türen von 9-13Uhr. Dazu empfangen wir Sie in allen drei Gebäuden des Schulzentrums in Gößnitz und Ponitz. An diesem Tag haben Sie Gelegenheit, die Angebote beider Schulen kennenzulernen. Es erwarten Sie Mitmachangebote, kulturelle Darbietungen, Einblicke in den...

Wir, die Grund- und Regelschule Gößnitz, laden Sie recht herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Am 24.9.2022 öffnen wir für Sie unsere Türen von 9-13Uhr. Dazu empfangen wir Sie in allen drei Gebäuden des Schulzentrums in Gößnitz und Ponitz. An diesem Tag haben Sie Gelegenheit, die Angebote beider Schulen kennenzulernen. Es erwarten Sie Mitmachangebote, kulturelle Darbietungen, Einblicke in den Schulalltag der Grund- und Regelschüler sowie die Präsentation der Arbeitsgemeinschaften und vieles mehr. Vor Ort sind ebenfalls die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Gößnitz wie auch theBase, das Team der Mobilen Jugendsozialarbeit. Der Tag soll zum Anlass genommen werden, das neue Schullogo der Regelschule Gößnitz einzuweihen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

K.Zagorny

Mehr... Weniger...

Der fliegende Salon landet in Grünberg


Von Grünberg in die Welt 10. September 2022

Grünberg? Da war doch was? Grünes Tal, Grüne Hügel, reiche Bauern, toller Fasching, sagenhafte Rockkonzerte, Vereine, Handwerker, Schule, Gemeinde, Kirche, Brauerei, Gasthof… Heute: Kirche, Feuerwehr, Spielplatz, Friedhof. Gasthof und Brauerei sind Ruinen, die Schule ist weg, die Kirche braucht dringend Hilfe bei der Sanierung.

Doch Verzagen gilt...


Von Grünberg in die Welt 10. September 2022

Grünberg? Da war doch was? Grünes Tal, Grüne Hügel, reiche Bauern, toller Fasching, sagenhafte Rockkonzerte, Vereine, Handwerker, Schule, Gemeinde, Kirche, Brauerei, Gasthof… Heute: Kirche, Feuerwehr, Spielplatz, Friedhof. Gasthof und Brauerei sind Ruinen, die Schule ist weg, die Kirche braucht dringend Hilfe bei der Sanierung.

Doch Verzagen gilt nicht, sondern selbst die Initiative zu ergreifen, bringt Orte wie Grünberg, die es zu Tausenden gibt, voran. Dabei hilft die Erinnerung an eine große Vergangenheit, wenn man sie nutzt, um neue Projekte zu starten. Ein solches Vorhaben ist „Von Grünberg in die Welt“, das im Rahmen des „Fliegenden Salons“ stattfindet. Salon deshalb, weil dabei viele, mit großen und kleinen Leistungen mitmachen können.

Seit März bereiten fast 50 Grünberger und ehemalige Grünberger gemeinsam mit der Gemeinde Ponitz, dem Lindenau-Museum Altenburg, dem Museum Burg Posterstein und der Musikschule Altenburger Land einen großen Grünberg-Tag vor.

Für den 10. September 2022, ab 14.30 Uhr sind all Grünberger, ehemalige Grünberger und Freunde von Grünberg  eingeladen, teilzuhaben, zu hören, zu diskutieren, vielleicht auch zu staunen, was der Ort zu bieten hat.

https://www.fliegender-salon.de/gruenberg-welt/

Mehr... Weniger...

Vorsicht Baustelle - Gebäude der Gemeindeverwaltung

Ab Montag den 15. August 2022 ist das Gebäude der Gemeindeverwaltung nicht über den Haupteingang zu erreichen.
Bitte nutzen Sie dann den Kellereingang an der Seite des Gebäudes beim Springbrunnen.

Ab Montag den 15. August 2022 ist das Gebäude der Gemeindeverwaltung nicht über den Haupteingang zu erreichen.
Bitte nutzen Sie dann den Kellereingang an der Seite des Gebäudes beim Springbrunnen.

Mehr... Weniger...

Lichterfest Ponitz 02.09. - 04.09. 2022

Schloss-Cafe Ponitz präsentiert

Lichterfest Ponitz vom 02.September bis 04.September auf dem Schlossplatz Ponitz

7 Euro Tageseintritt, 15 Euro Wochenend-Ticket, Kinder unter 8 Jahren Eintritt frei.

Wir freuen uns auf eine RIESENPARTY mit EUCH und freuen uns total auf das erste September Wochenende!

Schloss-Cafe Ponitz präsentiert

Lichterfest Ponitz vom 02.September bis 04.September auf dem Schlossplatz Ponitz

7 Euro Tageseintritt, 15 Euro Wochenend-Ticket, Kinder unter 8 Jahren Eintritt frei.

Wir freuen uns auf eine RIESENPARTY mit EUCH und freuen uns total auf das erste September Wochenende!

Mehr... Weniger...

18. Sitzung des Gemeinderates

Sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte, die 18. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 18. juni 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.
 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 30.05.2022

3.      Beratung und Beschlussfassungen

3.1.   Vergabe Bauleistung LED-Straßenbeleuchtung Grünberg

3.2.  ...

Sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte, die 18. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 18. juni 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.
 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 30.05.2022

3.      Beratung und Beschlussfassungen

3.1.   Vergabe Bauleistung LED-Straßenbeleuchtung Grünberg

3.2.   Vergabe Bauleistung Luftfilter (Kita Ponitz)

3.3.   Widmung und Umbenennung öffentlicher Verkehrsflächen

4.      Informationen des Bürgermeisters

4.1.   Information zum Beteiligungsbericht der KEBT AG für das Geschäftsjahr 2021

4.2.   Vorbereitung auf mögliche Netzausfälle von Strom und Gas

5.      Anfragen der Gemeinderäte

6.     Bürgerfragestunde

Ich lade Sie dazu ein und bitte um Ihre Teilnahme.

M. Greunke                 

Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Saisonerfolg der Eintracht Ponitz

Nach einer sehr starken Rückrunde konnten sich die Fußballer der "Eintracht Ponitz" den 3. Tabellenplatz noch vor Gößnitz sichern.
Direkte Konkurrenten wie der TSV WIndischleuba, FSV Gößnitz und SV Rositz konnten von der zweitbesten Rückrundenmannschaft im direkten Aufeinandertreffen geschlagen werden. Die Eintracht konnte insgesamt 9 der 11 Rückrundenspiele für sich entscheiden.

Da auch schon...

Nach einer sehr starken Rückrunde konnten sich die Fußballer der "Eintracht Ponitz" den 3. Tabellenplatz noch vor Gößnitz sichern.
Direkte Konkurrenten wie der TSV WIndischleuba, FSV Gößnitz und SV Rositz konnten von der zweitbesten Rückrundenmannschaft im direkten Aufeinandertreffen geschlagen werden. Die Eintracht konnte insgesamt 9 der 11 Rückrundenspiele für sich entscheiden.

Da auch schon diverse Neuzugänge verzeichnet werden konnten, ist die Eintracht auf einem guten Weg, wieder zu alter Stärke zurückzufinden.

Die Gemeindeverwaltung gratuliert zu dieser tollen Leistung!

Mehr... Weniger...

Physiotherapie Robin Junghans startet in Ponitz neu

Nach über 30 Jahren beendete Frau Andrea Sittner Ihre Arbeit als Physiotherapeutin in Ponitz und verabschiedet sich gemeinsam mit einer weiteren Angestellten in den Ruhestand. Herr Junghans als zweiter Angestellter nutze die Chance für sich und startet nun neu mit seiner eigenen Praxis.

Da die alten Räumlichkeiten durch den Vermieter nicht weiter bereit gestellt wurden, hat die Gemeinde Ponitz...

Nach über 30 Jahren beendete Frau Andrea Sittner Ihre Arbeit als Physiotherapeutin in Ponitz und verabschiedet sich gemeinsam mit einer weiteren Angestellten in den Ruhestand. Herr Junghans als zweiter Angestellter nutze die Chance für sich und startet nun neu mit seiner eigenen Praxis.

Da die alten Räumlichkeiten durch den Vermieter nicht weiter bereit gestellt wurden, hat die Gemeinde Ponitz kurzfristig Abhilfe geschaffen und eine Wohnung (Ernst Thälmann Straße 8) entsprechend als Praxis umgebaut.

Bürgermeister Marcel Greunke CDU (rechts im Bild) freut sich die Praxis an Herrn Junghans übergeben zu können.

Wir sind froh so ein Stück der Medizinischen Versorgung vor Ort gesichert zu haben.

Die Praxis ist ab sofort wieder unter alten Telefonnummer 03764/2238 erreichbar.

Mehr... Weniger...

Stiller Platz auf dem Friedhof Grünberg

Der Bauhof der Gemeinde Ponitz konnte diese Woche den stillen Platz auf dem Friedhof in Grünberg fertigstellen.

Ab sofort sind nun auch Bestattungen auf einer Gemeinschaftsanlage in Grünberg möglich.

Wie in Ponitz auch, ist es möglich, eine Gravur auf die in den Boden angebrachten Steinen anzufertigen.

Der Bauhof der Gemeinde Ponitz konnte diese Woche den stillen Platz auf dem Friedhof in Grünberg fertigstellen.

Ab sofort sind nun auch Bestattungen auf einer Gemeinschaftsanlage in Grünberg möglich.

Wie in Ponitz auch, ist es möglich, eine Gravur auf die in den Boden angebrachten Steinen anzufertigen.

Mehr... Weniger...

17. Sitzung des Gemeinderates

Sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte, die 17. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 30. Mai 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.
 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 21.03.2022

3.      Vorstellung Ergebnisse Verkehrszählung Meeraner Straße

4.      Beratung und Beschlussfassungen

...

Sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte, die 17. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 30. Mai 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.
 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 21.03.2022

3.      Vorstellung Ergebnisse Verkehrszählung Meeraner Straße

4.      Beratung und Beschlussfassungen

4.1.   Bauantrag Anbau Terrassen, Wintergarten und Schwimmbad
         Talstraße in Grünberg

4.2.   Zuschuss Sanierung Kirche Grünberg

5.      Informationen des Bürgermeisters

6.      Anfragen der Gemeinderäte

7.      Bürgerfragestunde

Ich lade Sie dazu ein.

M. Greunke                 

Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Aufstellung des Bebauungsplanes „Wohngebiet Zwickauer Straße“ in der Gemeinde Ponitz im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB

Ortsübliche Bekanntmachung der Gemeinde Ponitz

Aufstellung des Bebauungsplanes „Wohngebiet Zwickauer Straße“ in der Gemeinde Ponitz im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Ponitz hat am 21.03.2022 folgenden Beschluss gefasst:
Der Gemeinderat der Gemeinde Ponitz beschließt die Aufstellung des Bebauungsplanes „Wohngebiet Zwickauer Straße“ in der Gemeinde Ponitz im...

Ortsübliche Bekanntmachung der Gemeinde Ponitz

Aufstellung des Bebauungsplanes „Wohngebiet Zwickauer Straße“ in der Gemeinde Ponitz im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Ponitz hat am 21.03.2022 folgenden Beschluss gefasst:
Der Gemeinderat der Gemeinde Ponitz beschließt die Aufstellung des Bebauungsplanes „Wohngebiet Zwickauer Straße“ in der Gemeinde Ponitz im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB. Von einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB wird abgesehen.
Der Geltungsbereich umfasst die Flurstücke 421/1, 421/2, 421/3 und 421/4 der Gemarkung Ponitz im Flur 7 mit einer Gesamtfläche von 8.133 m².

Der künftige räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes ergibt sich aus dem folgenden Kartenausschnitt:


Die Öffentlichkeit kann sich gemäß § 13a Abs. 3 Nr. 2 BauGB in der Stadtverwaltung Gößnitz, Stadt-bauamt, Freiheitsplatz 1, 04639 Gößnitz während der üblichen Sprechzeiten über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten und sich innerhalb einer Frist vom 09.06.2022 bis 01.07.2022 zur Planung schriftlich oder mündlich zur Niederschrift äußern. Es wird weiter darauf hingewiesen, dass nicht während der Frist abgegebene Stellungnahmen bei der Entwurfsfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Zur Wahrnehmung der vorgenannten Öffentlichkeitsbeteiligung bitten wir um eine vorherige Termin-vereinbarung unter 034493 – 70162 um längere Wartezeiten zu vermeiden und so die Vorschriften der geltenden Corona-Schutz-Verordnung einhalten zu können.

Es wird darauf hingewiesen, dass der nach dieser Beteiligung der Öffentlichkeit erarbeitete Bebauungsplanentwurf noch einmal öffentlich ausgelegt wird. Zu diesem Entwurf können während der Auslegungsfrist ebenfalls Anregungen vorgebracht werden. Die öffentliche Auslegung wird zu gegebener Zeit bekannt gemacht.

Ponitz, den 31.05.2022

Marcel Greunke
Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Still- und Wickelpunkt in Ponitz eröffnet

Altenburg/Ponitz. Im Rahmen des Projektes „Stillfreundliche Kommune“ entstehen derzeit vielerorts im Altenburger Land Rückzugsmöglichkeiten für Mütter zum Stillen oder für Eltern zum Wickeln ihrer Säuglinge. Am 8. April übergab der ehrenamtliche Beigeordnete Marcel Greunke im Auftrag von Landrat Uwe Melzer in Ponitz einen der ersten Still- und Wickelpunkte an die Gemeinde. Nun können Mütter, die...

Altenburg/Ponitz. Im Rahmen des Projektes „Stillfreundliche Kommune“ entstehen derzeit vielerorts im Altenburger Land Rückzugsmöglichkeiten für Mütter zum Stillen oder für Eltern zum Wickeln ihrer Säuglinge. Am 8. April übergab der ehrenamtliche Beigeordnete Marcel Greunke im Auftrag von Landrat Uwe Melzer in Ponitz einen der ersten Still- und Wickelpunkte an die Gemeinde. Nun können Mütter, die mit ihrem Baby in der Gemeinde unterwegs sind, gleich neben dem Schloss-Café im Renaissanceschloss sowie in einem eigens zur Verfügung gestellten Raum im Erdgeschoss des Vereinshauses ihre Kinder wickeln oder stillen.

Hier gehts zum vollständigen Artikel >>> PDF

Fotos:

1. V.r.n.l.: Carina Michalsky (Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises), Bürgermeister Marcel Greunke sowie Kristina Stellmach (Netzwerk Kinderschutz und Frühe Hilfen, Landratsamt) bei der Übergabe des Still- und Wickelpunktes in Ponitz mit Ponitzer Familien.

2. Auch Diana Riedel mit ihrem sieben Monate alten Söhnchen Yannik will den Still- und Wickelpunkt künftig nutzen.

 

Mehr... Weniger...

Mitmachkino Wünsche in der Kita Ponitzer Landmäuse


Kleine Wünsche, große Wünsche

Die Stiftung der Sparkasse Altenburger Land übergibt große Wünschekiste an Kita Ponitzer Landmäuse

Heute ist ein besonderer Tag in der Kita Ponitzer Landmäuse in Ponitz, denn heute ist wieder Wohfühltag. Bereits zum zweiten Mal kommt das Leipziger Sozialunternehmen Momelino gGmbH mit ihrem Bildungsangebot nach Ponitz.

„Ich freue mich schon auf die...


Kleine Wünsche, große Wünsche

Die Stiftung der Sparkasse Altenburger Land übergibt große Wünschekiste an Kita Ponitzer Landmäuse

Heute ist ein besonderer Tag in der Kita Ponitzer Landmäuse in Ponitz, denn heute ist wieder Wohfühltag. Bereits zum zweiten Mal kommt das Leipziger Sozialunternehmen Momelino gGmbH mit ihrem Bildungsangebot nach Ponitz.

„Ich freue mich schon auf die Mitmachkinoveranstaltung Wünsche“, erklärt Sven Schrade, Kuratoriumsmitglied der Stiftung der Sparkasse Altenburger Land und gleichzeitig Schmöllner Bürgermeister. „Kindern ein lebensnahes Verständnis für den Umgang mit Geld und anderen Ressourcen zu vermitteln sowie Möglichkeiten eines nachhaltigen Konsums aufzuzeigen, ist unserer Stiftung sehr wichtig.“

An dem interaktive Mitmachkino „Wünsche“, können bis zu 20 Kinder teilnehmen. Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Verbindung von haptischen und digitalen Elementen. Das zugrundeliegende Konzept wurde im Rahmen des Ideenwettbewerbs der Sächsischen Mitmach-Fonds von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer ausgezeichnet.

Die Kinder reisen während der Mitmachkino Veranstaltung mit der Protagonistin Anna und dem MINT-Finken Max virtuell durch die Geschichte des Geldes. MINT-FinK steht dabei für MINT mit Finanzbildung + Kunst. Die Kinder erleben spannende Episoden rund um die MINT-Bereiche wie z. B. Geld, Medien und Mathematik, aber auch soziale Themen wie Teilen, Gute Taten und musische Themen werden behandelt. Unter pädagogischer Leitung werden interaktive Spiele unter Einbezug aller Sinne durchgeführt.

Zusätzlich zur Mitmachkino-Veranstaltung erhalten die Pädagoginnen und Pädagogen ein spielbasiertes Curriculum und Materialien sowie Wünscheboxen für die Kinder. Darüber lernen die Kinder, wie sie ihr Geld richtig verteilen, wie sie ihre Ziele erreichen können und wie sie andere unterstützen können. So können die Pädagoginnen und Pädagogen mit den Kindern einen reflektierten Umgang mit Geld und Konsum üben und gleichzeitig ihre Sozialkompetenz stärken. Jedes Kind erhält zusätzlich für zu Hause eine einen Code für die App „Finalino“. Mit der App „Finalino“ kann eine digitale Box für die Nutzung im Familienalltag freigeschaltet werden.

Neben der Kita Ponitzer Landmäuse können aufgrund der finanziellen Unterstützung durch die Stiftung der Sparkasse Altenburger Land noch folgende Einrichtungen teilnehmen:

 

Kita Waldhäuschen,

Lödla

Kita Bärenstark,

Altenburg

Kita Nemzer Rasselbande,

Schmölln OT Nöbdenitz

Kita August Frölich,

Meuselwitz

Mehr... Weniger...

Geschwindigkeitsmessung im Ortsteil Guteborn

Derzeit werden alle Fahrzeuge in Fahrtrichtung Meerane durch ein Geschwindigkeitsmessanlage gemessen bzw. dokumentiert. In ca. einem Monat werden diese Daten ausgewertet. Hintergrund ist die Beschwerde der
dortigen Anlieger der Meeraner Straße über die hohen Geschwindigkeiten, welche in diesem Bereich gefahren werden.

Eine Entscheidung über mögliche Änderungen trifft dann die Verkehrsbehörde des...

Derzeit werden alle Fahrzeuge in Fahrtrichtung Meerane durch ein Geschwindigkeitsmessanlage gemessen bzw. dokumentiert. In ca. einem Monat werden diese Daten ausgewertet. Hintergrund ist die Beschwerde der
dortigen Anlieger der Meeraner Straße über die hohen Geschwindigkeiten, welche in diesem Bereich gefahren werden.

Eine Entscheidung über mögliche Änderungen trifft dann die Verkehrsbehörde des Landkreises. Die Maßnahme wird unterstützt durch die enviaM.

Mehr... Weniger...

16. Sitzung des Gemeinderates

findet am 21. März 2022, 19:00 Uhr in der Fahrzeughalle der Feuerwehr Ponitz statt.

 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 31.01.2021

3.      Beratung und Beschlussfassungen

3.1.   Haushaltssatzung 2022

3.2.   Finanzplan 2021 - 2025

3.3.   Überplanmäßige Ausgabe im Verwaltungshaushalt 2021(Straße)

3.4.  ...

findet am 21. März 2022, 19:00 Uhr in der Fahrzeughalle der Feuerwehr Ponitz statt.

 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 31.01.2021

3.      Beratung und Beschlussfassungen

3.1.   Haushaltssatzung 2022

3.2.   Finanzplan 2021 - 2025

3.3.   Überplanmäßige Ausgabe im Verwaltungshaushalt 2021(Straße)

3.4.   Überplanmäßige Ausgabe im Verwaltungshaushalt 2021(Erfül. Gem.)

3.5.   Überplanmäßige Ausgabe im Vermögenshaushalt 2021 (Straßenbau)

3.6.   Überplanmäßige Ausgabe im Vermögenshaushalt 2021 (Erschließ.)

3.7.   Aufstellungsbeschluss B-Plan Zwickauer Straße

4.      Informationen des Bürgermeisters

4.1.   Beteiligungsbricht der KBE für das Geschäftsjahr 2020/21

4.2.   Jahresrechnung 2021

4.3.   Allgemeinde Informationen

5.      Anfragen der Gemeinderäte

6.      Bürgerfragestunde

Ich lade Sie dazu ein.
M. Greunke                 

Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Mietvertrag unterschrieben !!!

Auch künftig wird es in Ponitz eine Physiotherapie geben!!! Noch bis Ende April wird die Praxis für Physiotherapie A. Sittner im Ponitzer Mühlenweg betrieben. Danach muss die Praxis leider auf Grund nicht mehr zur Verfügung stehender Räumlichkeit durch den Vermieter ausziehen.

Nach über 30 Jahren im  Mühlenweg geht Frau Sittner auch in Ihren wohlverdienten Ruhestand. Wir bedanken uns auf diesem...

Auch künftig wird es in Ponitz eine Physiotherapie geben!!! Noch bis Ende April wird die Praxis für Physiotherapie A. Sittner im Ponitzer Mühlenweg betrieben. Danach muss die Praxis leider auf Grund nicht mehr zur Verfügung stehender Räumlichkeit durch den Vermieter ausziehen.

Nach über 30 Jahren im  Mühlenweg geht Frau Sittner auch in Ihren wohlverdienten Ruhestand. Wir bedanken uns auf diesem Weg herzlich bei Frau Sittner und Ihr wirken in unserer Gemeinde.

Mit Herrn Robin Junghans, welcher bisher als Angestellter bei Frau Sittner hervorragende Arbeit leistete, ist nun ein erfahrener Physiotherapeut gefunden, der als Inhaber der Praxis für Physiotherapie R. Junghans in der Ponitzer Ernst Thälmann Straße 8 das Werk von Frau Sittner fortführen wird.

Bürgermeister Marcel Greunke und Herr Junghans haben dazu heute  den 08.03.2022 einen entsprechenden Mietvertrag unterschrieben.

Bürgermeister Greunke freut sich, dass so den Patientinnen und Patienten weiterhin ein wichtiges medizinisches Angebot in unserer Gemeinde erhalten bleibt.

Herr Greunke sicherte einen kurzfristigen Umbau der Räumlichkeiten zu, sodass keine Versorgungslücke für die Einwohner entsteht.     

Mit freundlichen Grüßen

 

Mehr... Weniger...
Hier einscannen:

An alle Bewohner der Gemeinde Ponitz

Die neue Ponitz.App, Instalaltionshilfe

Sehr geehrte Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde Ponitz,

wie Sie eventuell schon wissen, hat die Gemeinde Ponitz seit neuestem eine eigene App.

Über die sogenannte „Ponitz.App“ werden Sie über aktuelle Ereignisse oder Events in der Gemeinde informiert und bekommen die neusten Nachrichten schnell auf Ihr Mobiltelefon. Ebenfalls können Sie sämtliche...

Die neue Ponitz.App, Instalaltionshilfe

Sehr geehrte Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde Ponitz,

wie Sie eventuell schon wissen, hat die Gemeinde Ponitz seit neuestem eine eigene App.

Über die sogenannte „Ponitz.App“ werden Sie über aktuelle Ereignisse oder Events in der Gemeinde informiert und bekommen die neusten Nachrichten schnell auf Ihr Mobiltelefon. Ebenfalls können Sie sämtliche Informationen über die im Ort ansässigen Unternehmen einsehen.

Darüber hinaus gibt es Funktionen wie den Schadensmelder, mit dem Sie zügig und einfach Schäden oder Verschmutzungen im Gemeindegebiet direkt an die Gemeinde melden können. Eine weiter nützliche Funktion ist der Marktplatz, mit dem Sie Käufer in Ponitz für alle möglichen Dinge finden können.

Jeder Bewohner kann außerdem auch eine eigene Gruppe erstellen oder Events veröffentlichen.

Um Ihnen die Installation zu erleichtern, finden Sie links einen QR-Code, den Sie mit ihrer Handykamera einscannen können.

Daraufhin werden Sie zu der Registrierungsseite der App weitergeleitet.

Der Zugangscode ist das Wort: Schloss.

Nun müssen Sie nur noch Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben.

Falls Sie noch weiter Fragen zur Ponitz.App haben, melden Sie sich gerne bei uns in der Gemeindeverwaltung.

Mit freundlichen Grüßen

Marcel Greunke

Bürgermeister

 

Mehr... Weniger...

Neue Errungenschaft auf der Krokusswiese am Schloss

Am Wochenende auf ein Spaziergang zur Krokusswiese am Schloss? Dann entdecken Sie unsere neue Errungenschaft.

Am Wochenende auf ein Spaziergang zur Krokusswiese am Schloss? Dann entdecken Sie unsere neue Errungenschaft.

Mehr... Weniger...

Einladung zur Auftakt- und Info-Veranstaltung zum Fliegenden Salon in Grünberg


Liebe Grünbergerinnen und Grünberger,

der Fliegende Salon landet am 10.September in Grünberg.

Sicher werden Sie sich fragen, was ist das überhaupt, Fliegender Salon, worum geht es? Grob zusammengefasst: Der Bund hat ein Förderprogramm aufgelegt um die Kultur in den ländlichen Raum zu bringen.

Der Landkreis Altenburger Land ist eine von mehreren Regionen, die in den Genuss kommen, diese...


Liebe Grünbergerinnen und Grünberger,

der Fliegende Salon landet am 10.September in Grünberg.

Sicher werden Sie sich fragen, was ist das überhaupt, Fliegender Salon, worum geht es? Grob zusammengefasst: Der Bund hat ein Förderprogramm aufgelegt um die Kultur in den ländlichen Raum zu bringen.

Der Landkreis Altenburger Land ist eine von mehreren Regionen, die in den Genuss kommen, diese Förderung zu erhalten. Nach dem erfolgreichen Projekt im Ponitzer Schloss möchten wir die Möglichkeit nutzen, auch im Ortsteil Grünberg mit seiner über 800-jährigen Geschichte ein Projekt aus der Taufe zu heben. Gleichzeitig sollen die Erlöse dieses Projektes zur Sanierung des Kirchturmes eingesetzt werden.

Da das Projekt vom Mitmachen der Einwohner lebt, hoffen wir Ihr Interesse geweckt zu haben und ich lade alle Interessierten zu einer Info-Veranstaltung nach Grünberg in den Schulungsraum im Feuerwehrhaus (Alter Konsum) ein.

Termin ist Montag der 28.März 2022 um 19.00 Uhr!!!

M. Greunke                                                   
Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Neue Thüringer Infektionsschutz-Verordnung ab 1. März 2022

Übersicht nach Regelungsbereichen > PDF

 

Übersicht nach Regelungsbereichen > PDF

 

Mehr... Weniger...

Blühpatenschaften Altenburger Land

Durch uns sind Blühflächen im Altenburger Land an verschiedenen Orten angelegt worden. Diese befinden sich an Radwegen, Schulen, Kindergärten und anderen Orten der Erholung und des Tourismus. Noch immer sind wir bestrebt, neue Standorte zu eröffnen. Wir hoffen, dass wir mit den Patenschaften auch anderen Insekten und Wildtieren einen erweiterten Lebensraum in unserer reichen Kulturlandschaft...

Durch uns sind Blühflächen im Altenburger Land an verschiedenen Orten angelegt worden. Diese befinden sich an Radwegen, Schulen, Kindergärten und anderen Orten der Erholung und des Tourismus. Noch immer sind wir bestrebt, neue Standorte zu eröffnen. Wir hoffen, dass wir mit den Patenschaften auch anderen Insekten und Wildtieren einen erweiterten Lebensraum in unserer reichen Kulturlandschaft bieten können.

Die Parzellen nehmen eine Fläche von 100m² ein. Größere oder mehrere Parzellen an verschiedenen Orten sind möglich. Wir bieten ein-, zwei-, und dreijährige Vereinbarungen an. Das Saatgut besteht aus 44 Arten und wird speziell für unsere Vegetationsregion gemischt.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.
Als kleiner Dank an Sie als Blühpate erhalten Sie jährlich ein Glas Honig, welcher von Imkern der Region produziert wird.

http://kbv-altenburg.de/bluehpatenschaften

Mehr... Weniger...

Bekanntmachung des Gewässerunterhaltungsverbandes Pleiße/Schnauder


Der Gewässerunterhaltungsverband Pleiße / Schnauder führt gemäß § 7 Abs. 1 seiner Verbandssatzung am 16.03.2022 in der Gemeinde Pontz am Löpitzbach ( ca. 3,8 km) eine Verbandsschau durch.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF <<


Der Gewässerunterhaltungsverband Pleiße / Schnauder führt gemäß § 7 Abs. 1 seiner Verbandssatzung am 16.03.2022 in der Gemeinde Pontz am Löpitzbach ( ca. 3,8 km) eine Verbandsschau durch.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF <<

Mehr... Weniger...

Absofort begrüßt Sie in Grünberg direkt am Spielplatz ein :)

aber immer schön dreißig fahren sonst :( 

aber immer schön dreißig fahren sonst :( 

Mehr... Weniger...

Schließung der Kindertagesstätte Ponitzer Landmäuse vom 7.02.2022-14.02.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,

auf Grund des aktuellen Coronanotstandes und dem damit zusammenhängenden Mangel an Erziehern, sind wir gezwungen unsere Einrichtung vom 07.02.2022-14.02.2022 zu schließen.

Wir haben uns auf Grund der Bitte vieler Eltern, um die Möglichkeit einer Notgruppe bemüht.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Ministerium und dem Jugendamt ist die...

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,

auf Grund des aktuellen Coronanotstandes und dem damit zusammenhängenden Mangel an Erziehern, sind wir gezwungen unsere Einrichtung vom 07.02.2022-14.02.2022 zu schließen.

Wir haben uns auf Grund der Bitte vieler Eltern, um die Möglichkeit einer Notgruppe bemüht.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Ministerium und dem Jugendamt ist die Aufrechterhaltung einer Notgruppe nicht möglich.

Mehr... Weniger...

Gartenverein Morgensonne e.V.: Gärten abzugeben ab Frühjahr 2022

Garten Nr.20/21, 267qm mit 2mal Wasser und Strom Anschluss, 2 massiven Steinlauben, großer Überdachung, sowie einem Hasenstall mit großem Freigehege und einem kleinen Fertigteich aus Hartplaste aus gesundheitlichen Gründen abzugeben. Garten in einem guten Zustand, Dächer sind neu gedeckt worden, Preis n.V.B.!
------------

Garten Nr.72, 169qm Strom und Wasser 1mal massive Steinlaube in einem gutem...

Garten Nr.20/21, 267qm mit 2mal Wasser und Strom Anschluss, 2 massiven Steinlauben, großer Überdachung, sowie einem Hasenstall mit großem Freigehege und einem kleinen Fertigteich aus Hartplaste aus gesundheitlichen Gründen abzugeben. Garten in einem guten Zustand, Dächer sind neu gedeckt worden, Preis n.V.B.!
------------

Garten Nr.72, 169qm Strom und Wasser 1mal massive Steinlaube in einem gutem Zustand aus gesundheitlichen Gründen abzugeben. Garten wurde bereits teilweise von Pächter beräumt und an uns übergeben
------------

Garten Nr.97, 196qm Strom und Wasser 1mal massiver Steinlaube aus gesundheitlichen Gründen kostenfrei abzugeben.

PDF siehe hier <--
 

Bitte wenden Sie sich bei Interesse oder Fragen über leerstehende oder abzugebenden Gärten in unserer Gartenanlage an den Vorstand:
Herrn Marc Zehmisch: tel. 0176 24725935
Herrn Thorsten Riedel: tel. 0176 65611646

Mehr... Weniger...

15. Sitzung des Gemeinderates

findet am 31. Januar 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 22.11.2021

3.      Beratung und Beschlussfassungen

3.1.   Bauvoranfrage Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Garage

         in Grünberg (Talstraße)

3.2.   Bauantrag Errichtung eines...

findet am 31. Januar 2022, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

 

Tagesordnung:         Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung

2.      Bestätigung der Niederschrift vom 22.11.2021

3.      Beratung und Beschlussfassungen

3.1.   Bauvoranfrage Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Garage

         in Grünberg (Talstraße)

3.2.   Bauantrag Errichtung eines Wirtschaftsgebäudes als Ersatzneubau

         in Grünberg (Talstraße)

3.3.   Bauantrag Errichtung eines Einfamilienhauses in Zschöpel

         (Merlacher Straße)

3.4.   Bauantrag Errichtung eines Einfamilienhauses in Ponitz

         (Gößnitzer Straße)

3.5.   Haushaltssatzung 2022, Finanzplan 2021 – 2025 (nur Beratung)

4.      Informationen des Bürgermeisters

5.      Anfragen der Gemeinderäte

6.      Bürgerfragestunde

Ich lade Sie dazu ein.
M. Greunke                 

Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung aufgehoben

Das Land Landratsamt Altenburger Land erlässt folgende Algemeinverfügung:

hier gehts zum PDF >>>
 

Das Land Landratsamt Altenburger Land erlässt folgende Algemeinverfügung:

hier gehts zum PDF >>>
 

Mehr... Weniger...

Tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung

zum Schutz gegen die Geflügelpest bei Nutzgeflügel

hier gehts zum PDF >>>
 

zum Schutz gegen die Geflügelpest bei Nutzgeflügel

hier gehts zum PDF >>>
 

Mehr... Weniger...

Ausbruch der Geflügelpest im Altenburger Land

Verdachtsfall vom Vortag bestätigt / Infizierte Tiere bei Geflügelhalter in Thonhausen

Altenburg. Am späten Donnerstagabend erreichte das Veterinäramt des Altenburger Landes die Auswertung der Laboruntersuchung aus dem Friedrich-Loeffler-Institut. Im Ergebnis wurde der Verdachtsfall bestätigt. Es handelt sich um das hochpathogene aviäre Influenzavirus (HPAIV) vom Subtyp H5N1, den Erreger der...

Verdachtsfall vom Vortag bestätigt / Infizierte Tiere bei Geflügelhalter in Thonhausen

Altenburg. Am späten Donnerstagabend erreichte das Veterinäramt des Altenburger Landes die Auswertung der Laboruntersuchung aus dem Friedrich-Loeffler-Institut. Im Ergebnis wurde der Verdachtsfall bestätigt. Es handelt sich um das hochpathogene aviäre Influenzavirus (HPAIV) vom Subtyp H5N1, den Erreger der Geflügelpest.
 

hier gehts zum PDF >>>
 

Mehr... Weniger...

Bürgermeister von Schmölln und Ponitz unterzeichnen Zweckvereinbarung

Die Bürgermeister der Stadt Schmölln und der Gemeinde Ponitz, Sven Schrade und Marcel Greunke, haben am heutigen Tag eine Vereinbarung zur engeren Zusammenarbeit beider Bauhöfe unterzeichnet.

Diese sieht vor, dass die Kehrmaschine des Bauhofes der Stadt Schmölln zur Erfüllung der Aufgabe der kommunalen Straßenreinigung in Ponitz fahren wird. In gleichem Umfang erhält die Stadt Schmölln personelle...

Die Bürgermeister der Stadt Schmölln und der Gemeinde Ponitz, Sven Schrade und Marcel Greunke, haben am heutigen Tag eine Vereinbarung zur engeren Zusammenarbeit beider Bauhöfe unterzeichnet.

Diese sieht vor, dass die Kehrmaschine des Bauhofes der Stadt Schmölln zur Erfüllung der Aufgabe der kommunalen Straßenreinigung in Ponitz fahren wird. In gleichem Umfang erhält die Stadt Schmölln personelle Unterstützung bei der Pflege von Gehölzen, Grünflächen und Parkanlagen im Stadtgebiet. Dazu Bürgermeister Marcel Greunke: „Ich freue mich, dass wir mit dieser Zweckvereinbarung die Kräfte beider Gemeinden noch effizienter einsetzen können. Das nützt beiden Gemeinden gleichermaßen.“.

Abschließend Schmöllns Bürgermeister Schrade: „Mit dieser Zweckvereinbarung arbeiten wir mit einer weiteren Gemeinde eng zusammen. Wir leben damit vor, welche Vorteile eine enge interkommunale Zusammenarbeit hat. Nobitz, Ponitz und Schmölln zeigen damit, was gute Nachbarschaft bedeutet.“

Mehr... Weniger...

Infektionsschutzmaßnahmen für Thüringen


Kabinettbeschluss vom 23.11.2021
 

hier gehts zum PDF >>>
 


Kabinettbeschluss vom 23.11.2021
 

hier gehts zum PDF >>>
 

Mehr... Weniger...

Amtliche Bekanntmachung

Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG)
 

hier gehts zum PDF >>>
 

Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG)
 

hier gehts zum PDF >>>
 

Mehr... Weniger...

2G-Maßnahmen in Thüringen

zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Entscheidung des Thüringer Kabinetts vom 16.11.2021
 

hier gehts zum PDF >>>
 

zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Entscheidung des Thüringer Kabinetts vom 16.11.2021
 

hier gehts zum PDF >>>
 

Mehr... Weniger...

Allgemeinverfügung des Landkreises Altenburger Land vom 04. November 2021

hier finden Sie die aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreises Altenburger Land vom 04. November 2021.

Hier gehts zum Dokument >>

hier finden Sie die aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreises Altenburger Land vom 04. November 2021.

Hier gehts zum Dokument >>

Mehr... Weniger...

Einladung 14. Sitzung des Gemeinderates

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die 14. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 22. November 2021, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung
2.      Bestätigung der Niederschrift vom 27.09.2021
3.      Vorstellung Vorhaben Solarpark Ponitz
3.1.   1. Nachtragshaushaltssatzung 2021 
3.2.   Finanzplan 2020 bis 2024...

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die 14. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 22. November 2021, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung
2.      Bestätigung der Niederschrift vom 27.09.2021
3.      Vorstellung Vorhaben Solarpark Ponitz
3.1.   1. Nachtragshaushaltssatzung 2021 
3.2.   Finanzplan 2020 bis 2024 zur 1. Nachtragshaushaltssatzung 2021 
3.3.   Bauvoranfrage Errichtung eines Einfamilienwohnhauses in Zschöpel
3.4.   Bauantrag Errichtung einer Gartenlaube in Zschöpel
3.5.   Bauantrag Neubau Gartenhaus mit Geräteraum in Ponitz
3.6.   Neuaufteilung/Umbenennung von Teilen der Gößnitzer Straße
3.7.   Grundsatzbeschluss zur Umrüstung der Gemeindlichen Sirenenanlagen
         zur digitalen Alarmierung im TETRA Funknetz und neuer elektronischer
         Sirenenanlagen
4.      Informationen des Bürgermeisters
5.      Anfragen der Gemeinderäte
6.      Bürgerfragestunde

Ich lade Sie dazu ein.

M. Greunke                  
Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Gedanken zum Volkstrauertag am 12. November

2021 jährt sich der deutsche Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 und der Krieg in Südosteuropa, der vor 80 Jahren in Jugoslawien und Griechenland begann.

Noch immer trauern wir mit den Menschen vieler Nationen um die Opfer dieses Angriffs- und Vernichtungskrieges. Die Kriegsgräber sind und bleiben ihnen und uns wichtig – als Orte des Erinnerns und der Mahnung zugleich. Längst sind es...

2021 jährt sich der deutsche Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 und der Krieg in Südosteuropa, der vor 80 Jahren in Jugoslawien und Griechenland begann.

Noch immer trauern wir mit den Menschen vieler Nationen um die Opfer dieses Angriffs- und Vernichtungskrieges. Die Kriegsgräber sind und bleiben ihnen und uns wichtig – als Orte des Erinnerns und der Mahnung zugleich. Längst sind es Enkel und Urenkel, die Fragen stellen, denen ein Grabkreuz oder der Name auf der Stele viel bedeuten. Wie Kriegsgräberstätten im Ausland, erinnern Ehrenmale auf den Friedhöfen hierzulande an die Verluste. Und noch immer findet der Volksbund Kriegstote und gibt ihnen ein würdiges Grab.

Jedes weitere Schicksal, das er klären kann, gibt angehörigen Gewissheit und schenkt vielen von ihnen im Herzen Frieden.

Mehr... Weniger...

Versorgungssicherheit für Ponitz

Der Zweckverband „ZAL“ investiert in die Versorgungsicherheit der Trinkwasserversorgung von Ponitz. In den nächsten Wochen wird eine zusätzliche Versorgungsleitung von Zschöpel nach Ponitz verlegt. Diese 250.000 EUR teure Investition soll den ständigen Netzausfällen ein Ende bereiten.

Die Umleitung nach Zschöpel verläuft über die Bahnhofstraße, Grünberger Straße.

Die Gemeindeverwaltung

Der Zweckverband „ZAL“ investiert in die Versorgungsicherheit der Trinkwasserversorgung von Ponitz. In den nächsten Wochen wird eine zusätzliche Versorgungsleitung von Zschöpel nach Ponitz verlegt. Diese 250.000 EUR teure Investition soll den ständigen Netzausfällen ein Ende bereiten.

Die Umleitung nach Zschöpel verläuft über die Bahnhofstraße, Grünberger Straße.

Die Gemeindeverwaltung

Mehr... Weniger...

Grünschnittaktion

Grünschnittaktion am 30.Oktober 2020 von 08.00 Uhr – 12.00 Uhr können alle Einwohner der Gemeinde Ponitz in Grünberg vorm Gasthof und in Ponitz vorm Bauhof kostenlos Ihren Grünschnitt entsorgen

Grünschnittaktion am 30.Oktober 2020 von 08.00 Uhr – 12.00 Uhr können alle Einwohner der Gemeinde Ponitz in Grünberg vorm Gasthof und in Ponitz vorm Bauhof kostenlos Ihren Grünschnitt entsorgen

Mehr... Weniger...

Tag der offenen Tür und die Einweihung der neuen Krippe für unseren Kindergarte

Am 18.09.2021 von 10 - 14Uhr feiern wir Tag der offenen Tür und die Einweihung der neuen Krippe für unseren Kindergarten.

Am 18.09.2021 von 10 - 14Uhr feiern wir Tag der offenen Tür und die Einweihung der neuen Krippe für unseren Kindergarten.

Mehr... Weniger...

Einladung 13. Sitzung des Gemeinderates

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die 13. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 27. September 2021, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung
2.      Bestätigung der Niederschrift vom 17.05.2021
3.      Vorstellung Vorhaben Solarpark Ponitz
4.      Beratung und Beschlussfassungen
4.1.   Aufhebung Satzungsbeschluss...

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die 13. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 27. September 2021, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung
2.      Bestätigung der Niederschrift vom 17.05.2021
3.      Vorstellung Vorhaben Solarpark Ponitz
4.      Beratung und Beschlussfassungen
4.1.   Aufhebung Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan  „Wohngebiet Gößnitzer Straße“
4.2.   Aufhebung Abwägungsbeschluss zum Bebauungsplan „Wohngebiet Gößnitzer Straße“
4.3.   Abwägungsbeschluss zum Bebauungsplan „Wohngebiet Gößnitzer Straße“
4.4.   Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Wohngebiet Gößnitzer Straße“
4.5.   1. Nachtragshaushaltssatzung 2021 (nur Beratung)
4.6.   Finanzplan 2020 bis 2024 (nur Beratung)
4.7.   Zweckvereinbarung mit der Stadt Schmölln „Kehrmaschine“
4.8.   Bauantrag Errichtung eines Obstlagers & Verarbeitungsgebäudes in Grünberg
4.9.   Bauantrag Anbau einer Balkonanlage in Grünberg
5.      Informationen des Bürgermeisters
5.1.   Information zur Jahresrechnung 2020
6.      Anfragen der Gemeinderäte
7.      Bürgerfragestunde

Ich lade Sie dazu ein.

M. Greunke                  
Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Die Gemeinde Ponitz ist nun stolzer Besitzer einer großen Hüpfburg

Die Gemeinde Ponitz ist nun stolzer Besitzer einer großen Hüpfburg inklusive Anhänger und Spielezubehör. 34 Firmen machten dies möglich. Vielen Dank an alle Sponsoren. Diese waren am 16.Juli auf den Schulsportplatz zur offiziellen Übergabe eingeladen. Die Ponitzer Landmäuse begrüßten die Gäste musikalisch und dann wurde die Hüpfburg gebürtig ausprobiert. Der Hüpfburg-Anhänger kann nun gemietet...

Die Gemeinde Ponitz ist nun stolzer Besitzer einer großen Hüpfburg inklusive Anhänger und Spielezubehör. 34 Firmen machten dies möglich. Vielen Dank an alle Sponsoren. Diese waren am 16.Juli auf den Schulsportplatz zur offiziellen Übergabe eingeladen. Die Ponitzer Landmäuse begrüßten die Gäste musikalisch und dann wurde die Hüpfburg gebürtig ausprobiert. Der Hüpfburg-Anhänger kann nun gemietet werden. Ansprechpartner ist die Gemeindeverwaltung Ponitz.

Die nächste Krabbelgruppe findet am 15.9.2021 ab 15.30 Uhr im neuen Krippenbereich der Ponitzer Landmäuse statt. Wir freuen uns ganz sehr auf alle Kinder ab 6 Monaten mit ihren Mamas und Papas, gern auch mit Geschwistern oder Großeltern. Die Krabbelgruppe findet jeden dritten Mittwoch im Monat statt zum Kennenlernen, gemeinsamen Spielen und zum Erfahrungsaustausch.

Mehr... Weniger...

Bürgermeister gratuliert zu Geburtstagen und Ehejubiläen

In der Gemeinde Ponitz ist es üblich, dass der Bürgermeister zum 80., 90. und höherem Geburtstag, sowie Ehejubiläen ab der goldenen Hochzeit einen persönlichen Besuch abstattet. Aufgrund der Corona-Pandemie ist dies seit März 2020 nicht mehr erfolgt. Das konnten wir jetzt in Leo´s Stube nachholen. Ca. 40 Leute trafen sich unter freiem Himmel gemütlich auf eine Tasse Kaffee und Kuchen. Besondere...

In der Gemeinde Ponitz ist es üblich, dass der Bürgermeister zum 80., 90. und höherem Geburtstag, sowie Ehejubiläen ab der goldenen Hochzeit einen persönlichen Besuch abstattet. Aufgrund der Corona-Pandemie ist dies seit März 2020 nicht mehr erfolgt. Das konnten wir jetzt in Leo´s Stube nachholen. Ca. 40 Leute trafen sich unter freiem Himmel gemütlich auf eine Tasse Kaffee und Kuchen. Besondere Überraschung war der Besuch der Ponitzer Landmäuse(Kindergarten), welche ein musikalisches Programm vorführten. Die Senioren wurden auch mit kleinen selbst gebastelten Geschenken überrascht.

Mehr... Weniger...

Der Wiedehopf zurück in der Region

Nach knapp 60 Jahren ist der Wiedehopf zurück in unsere Region gekehrt. Seit April kann man in Grünberg ein Pärchen des seltenen Vogels beobachten. Dieses hat sich in einem alten Birnenbaum, entlang einer Streuobstwiese, einen Nistplatz gebaut und dort erfolgreich zwei Jungen großgezogen. Es wird vermutet, dass dieses Pärchen nicht das einzige in unserer Region ist. Zwischen August und September...

Nach knapp 60 Jahren ist der Wiedehopf zurück in unsere Region gekehrt. Seit April kann man in Grünberg ein Pärchen des seltenen Vogels beobachten. Dieses hat sich in einem alten Birnenbaum, entlang einer Streuobstwiese, einen Nistplatz gebaut und dort erfolgreich zwei Jungen großgezogen. Es wird vermutet, dass dieses Pärchen nicht das einzige in unserer Region ist. Zwischen August und September verlassen sie ihren Brutplatz, dann sind die Beobachtungen dieses seltenen Vogels wieder wahrscheinlich. Also halten sie beim spazieren gehen doch mal die Augen nach dem schönen Wiedehopf auf.

Mehr... Weniger...

Anwohnerinformation zu Bauarbeiten

Sehr geehrte Anwohner,

ab Montag, den 12.07.2021 wird die Kreuzung Bahnhofstrasse Gößnitzer Straße von Haus 10 bis Haus 15 voll gesperrt. Hier erfolgen umfangreiche Kanal - Trinkwasser und Straßenbauarbeiten.

Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert, wir bitten darum, die ausgewiesene Beschilderung zu beachten.

Bewohner des Merlacher Weges werden gebeten, die Ausfahrt über den Fuß-u....

Sehr geehrte Anwohner,

ab Montag, den 12.07.2021 wird die Kreuzung Bahnhofstrasse Gößnitzer Straße von Haus 10 bis Haus 15 voll gesperrt. Hier erfolgen umfangreiche Kanal - Trinkwasser und Straßenbauarbeiten.

Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert, wir bitten darum, die ausgewiesene Beschilderung zu beachten.

Bewohner des Merlacher Weges werden gebeten, die Ausfahrt über den Fuß-u. Radweg Richtung Merlach ab dem 14.07.2021 zu nutzen.

Mülltonnen, bzw. Gelber Sack am Tag vor Entsorgungstermin vor Grundstück stellen. Hinweis: Nur mit Hausnummer gekennzeichnete Tonnen werden transportiert.

Alle Fahrzeuge müssen am 15.07.2021 ab 7:00 Uhr zwingend außerhalb des Baufeldes abgestellt werden. Während der Bauphase ist keine Einfahrt möglich.

Das Abschleppen von Fahrzeugen erfolgt auf Ihre Kosten.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der
Tel.-Nr. 0375 30 29 86 oder unser Personal vor Ort zur Verfügung, sowie

Bauleiter: Herr Fritsch Handynummer: 0177 30 29 86 4
Polier: Herr Möckel Handynummer: 0178 30 29 86 7 ab 19.07.2021

Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen

Hoch- und Tiefbau GmbH Crossen / Altenburger Str. 15 / 08058 Zwickau

Mehr... Weniger...

Hinweise für die Durchführung privater/ nicht-öffentlicher Veranstaltungen

Weiter Infos finden Sie hier.

Weiter Infos finden Sie hier.

Mehr... Weniger...

Lehrer/in gesucht!

Die Grundschule Gößnitz sucht für den Schulteil Ponitz für 2021/2022 engagiertes Lehrerpersonal. Der Schulteil befindet sich in ländlicher Gegend im Zentrum der Gemeinde Ponitz.

Weiter Infos finden Sie hier.

Die Grundschule Gößnitz sucht für den Schulteil Ponitz für 2021/2022 engagiertes Lehrerpersonal. Der Schulteil befindet sich in ländlicher Gegend im Zentrum der Gemeinde Ponitz.

Weiter Infos finden Sie hier.

Mehr... Weniger...

Stellenausschreibung für GS Gößnitz

Wie suchen für unsere Schule in Gößnitz und für unseren Schulteil Ponitz neue Lehrerinnen und Lehrer!

Wir sind ein hochmotiviertes, kreatives und vor allem kollegiales Team aus Lehrerinnen und Erzieherinnen, denen das Wohl unserer Kinder an erster Stelle steht.

Jeder Tag mit unseren Kindern ist spannend und abwechslungsreich und wir verstehen uns als Wegbegleiter unserer heranwachsenden...

Wie suchen für unsere Schule in Gößnitz und für unseren Schulteil Ponitz neue Lehrerinnen und Lehrer!

Wir sind ein hochmotiviertes, kreatives und vor allem kollegiales Team aus Lehrerinnen und Erzieherinnen, denen das Wohl unserer Kinder an erster Stelle steht.

Jeder Tag mit unseren Kindern ist spannend und abwechslungsreich und wir verstehen uns als Wegbegleiter unserer heranwachsenden Generation.

Die Lehrer und Erzieher der Grundschule Gößnitz freuen sich auf Ihr Interesse und geben jederzeit auf Ihre Fragen Auskunft.

(E-Mail: grundschulegoessnitz@gmx.de, Telefon: 034493/38611)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Staatliches Schulamt Ostthüringen
Hermann-Drechsler-Straße 1,
07548 Gera.

https://schulamt.thueringen.de/media/ssa/ost/stellen/21-05-18-Rangliste.pdf
 

Mehr... Weniger...

Deutscher Kita-Preis 2021 Wir machen mit!

Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Ponitz

Bebauungsplan (B-Plan) „Wohngebiet Siedlungsweg/Bahnhofstraße“ Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Die Gemeinde Ponitz stellt den B-Plan „Wohngebiet Siedlungsweg/Bahnhofstraße“ auf. Das dafür erforderliche Aufstellungsverfahren erfolgt mittels der Gesetzlichkeiten des Baugesetzbuches in einem zweistufigen Verfahren. Gemäß § 3 (1) BauGB liegen der frühzeitige Entwurf...

Bebauungsplan (B-Plan) „Wohngebiet Siedlungsweg/Bahnhofstraße“ Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Die Gemeinde Ponitz stellt den B-Plan „Wohngebiet Siedlungsweg/Bahnhofstraße“ auf. Das dafür erforderliche Aufstellungsverfahren erfolgt mittels der Gesetzlichkeiten des Baugesetzbuches in einem zweistufigen Verfahren. Gemäß § 3 (1) BauGB liegen der frühzeitige Entwurf des B-Plans „Wohngebiet Siedlungsweg/ Bahnhofstraße“ vom 10.05.2021 sowie die Begründung vom 10.05.2021 in der Zeit vom

31. Mai 2021 bis einschließlich 02. Juli 2021

in der Gemeindeverwaltung Ponitz, Gößnitzer Straße 1, 04639 Ponitz, Bürgerbüro
während folgender Öffnungszeiten

Dienstag von 9.00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 15:15 Uhr

und im Stadtbauamt der erfüllenden Stadt Gößnitz, Freiheitsplatz 1, Stadtbauamt, Zimmer 105, 04639 Gößnitz während folgender Öffnungszeiten

Montag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr Dienstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 9.00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

und unter der Internetadresse:  https://www.goessnitz/inhalte/goessnitz/_verwaltung/planungen öffentlich aus.

Weitere Infos finden Sie hier <<<

Mehr... Weniger...

33. Internationale Lotto Thüringen Ladies Tour.


Wichtige Information! An die Anwohner und Gewerbetreibenden!

Sehr geehrte Anwohner und Geschäftsinhaber, am Dienstag, dem 25. Mai 2021, ist die Stadt Schmölln Gastgeber der 33. Internationalen Lotto Thüringen Ladies Tour. Diese Tour führ unter anderem auch durch die Ortslage Gößnitz, Ponitz und Grünberg. Dieses herausragende Sportereignis stellt wie immer höchste Anforderungen an Organisation...


Wichtige Information! An die Anwohner und Gewerbetreibenden!

Sehr geehrte Anwohner und Geschäftsinhaber, am Dienstag, dem 25. Mai 2021, ist die Stadt Schmölln Gastgeber der 33. Internationalen Lotto Thüringen Ladies Tour. Diese Tour führ unter anderem auch durch die Ortslage Gößnitz, Ponitz und Grünberg. Dieses herausragende Sportereignis stellt wie immer höchste Anforderungen an Organisation und Sicherheitsvorkehrungen. Daher wird es an diesem Tag zu erheblichen Verkehrseinschränkungen kommen und wir bitten Sie herzlich, sich bereits jetzt - soweit möglich - darauf einzustellen.

Die Strecke mit ca. 30,2 km wird von den Radfahrerinnen dreimal passiert: Markt (Start) - Gößnitzer Straße - Am Kellerberg - Nitzschka - Nörditz - Gößnitz- Merlach - Ponitz - Grünberg - Kummer - Thomas-Müntzer-Siedlung - L 1361 Richtung Autobahnschlussstelle A 4 - L 1361 Abzweig Brandrübel - Brandrübel - Weißbach - Selka - Schmöllner Landstraße - Sommeritz - Zum Wasserturm - L1361 Richtung Schmölln - Crimmitschauer Straße - Markt (Ziel)

Entlang des Streckenverlaufs kommt es während folgender Zeiten zur Vollsperrung: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
(Soweit wie möglich wird die Strecke innerhalb der Rennen zeitweise geöffnet).

Für diese sicherheitsrelevanten Maßnahmen bitten wir, im Interesse eines unfallfreien Rennverlaufes, um Ihr Verständnis.

Ebenso möchten wir darauf hinweisen, dass die Anweisungen der Einsatzkräfte, insbesondere ehrenamtlicher Ordner, unbedingt befolgt werden müsse.
Bei auftretenden Rückfragen oder Problemen im Vorfeld der Rundfahrt stehen wir unter nachfolgenden Telefonnummern zur Verfügung.
Tel.: 034493-70 114 oder 115 Ordnungsamt Frau Hemmann oder Frau Schmidt oder Stadtverwaltung Schmölln, Verkehrsbehörde 034491 76-186 Frau Meyer

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Stadtverwaltung Gößnitz, Ordnungsamt

Mehr... Weniger...

Neuer Glascontainer Standort im Ortsteil Zschöpel

Neuer Glascontainer Standort im Ortsteil Zschöpel

Die Gemeindeverwaltung plant den Glascontainer Stellplatz in Zschöpel neu zu gestalten. Das bisherige Grundstück steht dazu nicht mehr zur Verfügung. Vorerst stehen die Container daher im Bereich der Brücke über
den Schilfgraben.

Gemeindeverwaltung

Neuer Glascontainer Standort im Ortsteil Zschöpel

Die Gemeindeverwaltung plant den Glascontainer Stellplatz in Zschöpel neu zu gestalten. Das bisherige Grundstück steht dazu nicht mehr zur Verfügung. Vorerst stehen die Container daher im Bereich der Brücke über
den Schilfgraben.

Gemeindeverwaltung

Mehr... Weniger...

Pressemitteilung zum Projekt VIA Natura 2000

Neues aus dem Insektenschutzprojekt „VIA Natura 2000“: erste Feldrainflächen neu angelegt

PDF Dokument >>>

Neues aus dem Insektenschutzprojekt „VIA Natura 2000“: erste Feldrainflächen neu angelegt

PDF Dokument >>>

Mehr... Weniger...

Einladung zur 12. Sitzung des Gemeinderates

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die 10. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 17. Mai 2021, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1.     Bestätigung der Tagesordnung
2.     Bestätigung der Niederschrift vom 12.04.2021
3.     Ernennung von Ehrenbeamten in der Gemeindefeuerwehr
4.     Beratung und Beschlussfassungen
4.1.  Vergabe Bauleistung...

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die 10. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 17. Mai 2021, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1.     Bestätigung der Tagesordnung
2.     Bestätigung der Niederschrift vom 12.04.2021
3.     Ernennung von Ehrenbeamten in der Gemeindefeuerwehr
4.     Beratung und Beschlussfassungen
4.1.  Vergabe Bauleistung Gemeinschaftsmaßnahme Ausbau 
        Gößnitzer Straße Abschnitt Ponitz Mitte 
        Bauteile: 2 Stützwand, 4 Seitenbereiche (Gehwege),
        5 Baufeldfreimachung, Anpassung Seitenbereiche 
4.2.   Vergabe Bauleistung Gemeinschaftsmaßnahme Ausbau
         Gößnitzer Straße Abschnitt Ponitz Mitte 
         Bauteil 6 Eigenheimstandort
4.3.   Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der  
       Ladetechnik – e Station smart RFID, Standort Gößnitzer Straße
4.4.   Bauantrag Errichtung eines Gartenhauses in Ponitz/Mühlenweg
4.5.   Bauantrag Bau eines Gartenhauses in Grünberg
4.6.   Bauantrag Errichtung eines Doppelcarport in Ponitz
4.7.   Bauantrag Errichtung einer Sichtschutzmauer mit aufgesetzter    
         Solaranlage
5.      Informationen 
5.1.   Information zum Beteiligungsbericht der KEBT AG für das 
         Geschäftsjahr 2020
5.2.   Information des Bürgermeisters
6.     Anfragen der Gemeinderäte
7.     Bürgerfragestunde


Ich lade Sie dazu ein.

M. Greunke                  
Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Haushaltssatzung der Gemeinde Ponitz

Haushaltssatzung der Gemeinde Ponitz

Hier gehts zum Dokument >>

*Die Haushaltssatzung der Gemeinde Ponitz und der Haushaltsplan für das Jahr 2021 liegen in der Zeit vom 03.05.2021 bis 17.05.2021 aus. Bis zur Entlastung und Beschlussfassung über die Jahresrechnung dieses Haushaltsjahres besteht die Möglichkeit der Einsichtnahme gem. § 57 ThürKO. Die Auslegung erfolgt während der Dienststunden in...

Haushaltssatzung der Gemeinde Ponitz

Hier gehts zum Dokument >>

*Die Haushaltssatzung der Gemeinde Ponitz und der Haushaltsplan für das Jahr 2021 liegen in der Zeit vom 03.05.2021 bis 17.05.2021 aus. Bis zur Entlastung und Beschlussfassung über die Jahresrechnung dieses Haushaltsjahres besteht die Möglichkeit der Einsichtnahme gem. § 57 ThürKO. Die Auslegung erfolgt während der Dienststunden in der Stadtverwaltung Gößnitz, Freiheitsplatz 1, Zimmer 201 (Kämmerei). Bitte um vorherige telefonische Terminabsprache (Tel.-Nr.  034493-70120).

Mehr... Weniger...

Aktive Coronafälle im LK Altenburger Land - Presseinformation Nr. 17/ April

Voraussichtlich ab Montag: Phase ROT für Schulen und Kitas im Altenburger Land

Hier gehts zum Dokument >>

Voraussichtlich ab Montag: Phase ROT für Schulen und Kitas im Altenburger Land

Hier gehts zum Dokument >>

Mehr... Weniger...

Allgemeinverfügung des Landkreises Altenburger Land vom 09. April 2021

hier finden Sie die aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreises Altenburger Land vom 09. April 2021.

Hier gehts zum Dokument >>

hier finden Sie die aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreises Altenburger Land vom 09. April 2021.

Hier gehts zum Dokument >>

Mehr... Weniger...

Einladung zur nächste Gemeinderatssitzung in Ponitz

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die 10. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 12. April 2021, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung
2.      Bestätigung der Niederschrift vom 15.03.2021
3.      Beratung und Beschlussfassungen
3.1.   Abwägungsbeschluss zum Bebauungsplan    
         „Wohngebiet Gößnitzer...

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die 10. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 12. April 2021, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1.      Bestätigung der Tagesordnung
2.      Bestätigung der Niederschrift vom 15.03.2021
3.      Beratung und Beschlussfassungen
3.1.   Abwägungsbeschluss zum Bebauungsplan    
         „Wohngebiet Gößnitzer Straße“
3.2.   Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan 
          „Wohngebiet Gößnitzer Straße“ 
3.3.   Haushaltssatzung 2021 mit Anlagen 
3.4.   Finanzplan 2020 – 2024 zur Haushaltssatzung 2021
3.5.   Feststellung der geprüften Jahresrechnung 2011
3.6.   Entlastung des Bürgermeisters und der Beigeordneten für das
         Haushaltsjahr 2011       
3.7.   Feststellung der geprüften Jahresrechnung 2012
3.8.   Entlastung des Bürgermeisters und der Beigeordneten für das 
         Haushaltsjahr 2012
3.9.   Feststellung der geprüften Jahresrechnung 2013
3.10. Entlastung des Bürgermeisters und der Beigeordneten für das 
         Haushaltsjahr 2013
4.     Information des Bürgermeisters
5.     Anfragen der Gemeinderäte
6.     Bürgerfragestunde


Ich lade Sie dazu ein.

M. Greunke                  
Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Gemeindeverwaltung Ponitz startet einen Test mit Solarstraßenbeleuchtung.

die Gemeindeverwaltung Ponitz startet ab März 2021 einen Test mit Solarstraßenbeleuchtung. Zunächst soll geprüft werden ob diese Möglichkeit geeignet ist um Radwege und kleinere Straßen in der Gemeinde die über noch keine eigene Straßenbeleuchtung Verfügung zu versorgen. Die Kosten pro Leuchtpunkt belaufen sich auf 2.500 EUR. Der Test soll ein Jahr laufen, zunächst wurden im OT Grünberg zwei...

die Gemeindeverwaltung Ponitz startet ab März 2021 einen Test mit Solarstraßenbeleuchtung. Zunächst soll geprüft werden ob diese Möglichkeit geeignet ist um Radwege und kleinere Straßen in der Gemeinde die über noch keine eigene Straßenbeleuchtung Verfügung zu versorgen. Die Kosten pro Leuchtpunkt belaufen sich auf 2.500 EUR. Der Test soll ein Jahr laufen, zunächst wurden im OT Grünberg zwei Masten montiert. 

Mit freundlichen Grüßen

Marcel Greunke
Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Übergabe des symbolischen Lottomittelschecks an den Förderverein Renaissanceschloss Ponitz e.V.

Lottomittelscheckübergabe

Bereits am 9.März besuchte Finanzstaatssekretär Dr. Hartmut Schubert und Mitglied des Thüringer Landtages Herr Christoph Zippel unser Schloss. Anlass war die Übergabe des symbolischen Lottomittelschecks (Überschüsse aus der Staatslotterie) in Höhe von 5.000 Euro an den Förderverein Renaissanceschloss Ponitz e.V. für den Einbau einer Fußbodenheizung im Vereinsraum des...

Lottomittelscheckübergabe

Bereits am 9.März besuchte Finanzstaatssekretär Dr. Hartmut Schubert und Mitglied des Thüringer Landtages Herr Christoph Zippel unser Schloss. Anlass war die Übergabe des symbolischen Lottomittelschecks (Überschüsse aus der Staatslotterie) in Höhe von 5.000 Euro an den Förderverein Renaissanceschloss Ponitz e.V. für den Einbau einer Fußbodenheizung im Vereinsraum des Schlosses. Der Förderverein Renaissanceschloss Ponitz e.V. unterstützt die Gemeinde bei der Erhaltung des Renaissanceschlosses und belebt es mit kulturellen Angeboten wie Konzerten, Lesungen und Ausstellungen. Mit dem Ausbau eines Vereinsraumes soll die Vereinsarbeit gefördert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Marcel Greunke
Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Grünschnittannahme

in Ponitz vor der Feuerwehr, in Grünberg vor dem Gasthof am Samstag, dem 10.04.2021 on 8:30 bis 12:00 Uhr für Bewohner der Gemeine Ponitz und Heyersdorf.

Eine Anlieferung max. 1/2 m³ von Haushalten (kleine PKW-Hänger)

Die Mitarbeiter der Gemeinde sind berechtigt Anlieferungen abzuweisen, die hinsichtlich Abfallart und / oder Abfallmenge nicht angenommen werden.





 

in Ponitz vor der Feuerwehr, in Grünberg vor dem Gasthof am Samstag, dem 10.04.2021 on 8:30 bis 12:00 Uhr für Bewohner der Gemeine Ponitz und Heyersdorf.

Eine Anlieferung max. 1/2 m³ von Haushalten (kleine PKW-Hänger)

Die Mitarbeiter der Gemeinde sind berechtigt Anlieferungen abzuweisen, die hinsichtlich Abfallart und / oder Abfallmenge nicht angenommen werden.





 

Mehr... Weniger...

Einladung zur nächste Gemeinderatssitzung in Ponitz

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die 10. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 15. März 2021, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1. Bestätigung der Tagesordnung
2. Bestätigung der Niederschrift vom 30.11.2020
3. Information zum Arbeitsstand Erstellung Jahresrechnung 2020
4. Beratung und Beschlussfassungen
4.1. Haushaltssatzung 2021...

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die 10. Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 15. März 2021, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum statt.

Tagesordnung: Öffentlicher Teil

1. Bestätigung der Tagesordnung
2. Bestätigung der Niederschrift vom 30.11.2020
3. Information zum Arbeitsstand Erstellung Jahresrechnung 2020
4. Beratung und Beschlussfassungen
4.1. Haushaltssatzung 2021 (2.Beratung)
4.2. Finanzplan 2020 – 2024 (2.Beratung)
4.3. Prüfauftrag Bauausschuss Zerlegung Gößnitzer Straße in neue Straßennamen
4.4. Bauantrag Errichtung Einfamilienwohnhaus mit Garage in Ponitz
4.5. Bauantrag Errichtung Einfamilienwohnaus in Ponitz
4.6. Verwendung Sonderlandeszuschuss 
5. Information des Bürgermeisters
5.1. Information zum Beteiligungsbericht der KBE für das Geschäftsjahr 2019/2020
6. Anfragen der Gemeinderäte
7. Bürgerfragestunde

Ich lade Sie dazu ein.

M. Greunke                  
Bürgermeister

Mehr... Weniger...

Jetzt neu: Speisefettentsorgung auf allen Recyclinghöfen

und dem Recyclingzentrum Altenburg aus privaten Haushalten möglich.

Sie haben gebrauchte oder überlagerte Speiseöle und -fette zu Hause, Sie wissen nicht, wohin damit? Dann nutzen sie ab jetzt die kostenlose Annahme Ihrer Öle und Fette auf allen Recyclinghöfen des Landkreises sowie dem Recyclingzentrum Altenburg. Sollten sie für den Transport zu den Höfen kein geeignetes Gefäß haben, dann können...

und dem Recyclingzentrum Altenburg aus privaten Haushalten möglich.

Sie haben gebrauchte oder überlagerte Speiseöle und -fette zu Hause, Sie wissen nicht, wohin damit? Dann nutzen sie ab jetzt die kostenlose Annahme Ihrer Öle und Fette auf allen Recyclinghöfen des Landkreises sowie dem Recyclingzentrum Altenburg. Sollten sie für den Transport zu den Höfen kein geeignetes Gefäß haben, dann können Sie sich zuvor den sogenannten „Öli-Eimer“ holen. Ist der Eimer mit Altspeiseöl oder alten Speisefetten gefüllt, bringen sie ihn einfach auf den Recyclinghof Ihrer Wahl zurück. Er ist selbstverständlich kostenlos.

Unter Speiseöl und -fett zählen z.B. Frittierfette, Butterreste, Sonnenblumen-, Raps und Olivenöl. Diese Abfälle werden nach der Sammlung einer Verwertung zugeführt. Energie und Treibstoff werden daraus gewonnen.

Achtung! Speiseöle und -fette werden nicht über die Restmüll- oder Biotonne entsorgt.

Auf gar keinen Fall sollte man altes Speiseöl über den Ausguss oder der Toilette entsorgen. Dies verursacht hartnäckige Ablagerungen, die teure Reinigungs- und Reparaturarbeiten nach sich ziehen. Auch die Kläranlagen werden belastet. Verstopfungen, Geruchsbildung und Verschmutzungen sind auch hier die teure Folge, die letztendlich die Kommune und der Verbraucher zu zahlen hat. Von Gastronomiebetrieben, Großküchen, Imbissbetrieben und ähnliche Gewerbe, bei denen größere Mengen anfallen, erfolgt keine Annahme. Diese müssen über einen Speisefettentsorger ihrer Wahl entsorgen.


Ihr Dienstleistungsbetrieb Abfallwirtschaft

Mehr... Weniger...

Stallpflicht zum Schutz vor Infektionen

Wildtiere tragen Vogelgrippeerreger in sich/ Veterinäramt erläutert Maßnahmen und die aktuelle Situation/ Risiko besteht weiterhin

Presseinformation Nr. 5/ Februar  04.02.2020

Hier finden Sie alle Informationen >>> PDF

Wildtiere tragen Vogelgrippeerreger in sich/ Veterinäramt erläutert Maßnahmen und die aktuelle Situation/ Risiko besteht weiterhin

Presseinformation Nr. 5/ Februar  04.02.2020

Hier finden Sie alle Informationen >>> PDF

Mehr... Weniger...

Öffentliche Bekanntmachung der Genehmigung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Ponitz

Der vom Gemeinderat der Gemeinde Ponitz mit Beschluss Nr. GR 58/7-20 am 27.07.2020 festgestellte Flächennutzungsplan der Gemeinde Ponitz bestehend aus der Planzeichnung mit Begründung, Anlagen und Umweltbericht wurde mit Bescheid des Thüringer Landesverwaltungsamtes Weimar vom 11.12.2020 unter...

Hier gehts zum Dokument >>

Der vom Gemeinderat der Gemeinde Ponitz mit Beschluss Nr. GR 58/7-20 am 27.07.2020 festgestellte Flächennutzungsplan der Gemeinde Ponitz bestehend aus der Planzeichnung mit Begründung, Anlagen und Umweltbericht wurde mit Bescheid des Thüringer Landesverwaltungsamtes Weimar vom 11.12.2020 unter...

Hier gehts zum Dokument >>

Mehr... Weniger...

Antrag auf Notbetreuung

Lieber Eltern,

nachfolgend können Sie sich den jeweils Notwendigen Antrag auf Notbetreuung gerne Herunterladen bzw. ausdrucken.

Antrag Notbetreuung 2021
Antrag Notbetreuung Eidesstatt
Antrag Notbetreuung Kindeswohl
Kita Zuordnung der Bereiche bei der Notbetreuung am 11.01.2021


Für Nachfragen steht Ihnen unsere Kita Leiterin Frau Bacher gerne Tel. zur Verfügung. Telefon 03764/3144 oder per Mail...

Lieber Eltern,

nachfolgend können Sie sich den jeweils Notwendigen Antrag auf Notbetreuung gerne Herunterladen bzw. ausdrucken.

Antrag Notbetreuung 2021
Antrag Notbetreuung Eidesstatt
Antrag Notbetreuung Kindeswohl
Kita Zuordnung der Bereiche bei der Notbetreuung am 11.01.2021


Für Nachfragen steht Ihnen unsere Kita Leiterin Frau Bacher gerne Tel. zur Verfügung. Telefon 03764/3144 oder per Mail kita@gemeinde-ponitz.de

Mehr... Weniger...

Ablauf der COVID-19 Impfungen in Thüringen


Hier finden Sie alle Informationen >>> PDF

 


Hier finden Sie alle Informationen >>> PDF

 

Mehr... Weniger...

Großartiges Projekt


PDF >>>  zum Großartigen Projekt

 


PDF >>>  zum Großartigen Projekt

 

Mehr... Weniger...

Handlungshinweise


Ich erhielt eben die Mitteilung, dass mein Kind auf Grund einer positiv auf eine Infektion mit Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Person in der Klasse/Gruppe/Einrichtung, abgeholt werden muss. Wie habe ich mich nun zu verhalten?

Ihr Kind gilt als sogenannte Kontaktperson ersten Grades und muss sich in häusliche Quarantäne begeben. In den nächsten Tagen werden Sie vom Gesundheitsamt ein...


Ich erhielt eben die Mitteilung, dass mein Kind auf Grund einer positiv auf eine Infektion mit Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Person in der Klasse/Gruppe/Einrichtung, abgeholt werden muss. Wie habe ich mich nun zu verhalten?

Ihr Kind gilt als sogenannte Kontaktperson ersten Grades und muss sich in häusliche Quarantäne begeben. In den nächsten Tagen werden Sie vom Gesundheitsamt ein entsprechendes Schreiben erhalten. Dies kann ein paar Tage in Anspruch nehmen, da alle Eltern der Betroffenen Gruppe, Klasse oder Einrichtung kontaktiert werden müssen. Haben Sie daher bitte etwas Geduld.

Wenn Ihr Kind das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, kann, um die Betreuung Ihres Kindes abzusichern, ein Elternteil zuhause bleiben. Die schriftliche Quarantäneanordnung wird so schnell wie möglich erstellt und Ihnen per Post zugesandt.

Bin ich als Elternteil nun auch in Quarantäne?

Nein. Ihr Kind gilt als Kontaktperson ersten Grades und ist damit in Quarantäne. Sie als Elternteil gelten als sogenannter „Kontakt vom Kontakt“ und müssen sich daher nicht häuslich absondern. Sie sind nur Zuhause um die Betreuung abzusichern.

Wie muss ich mich nun gegenüber meinem Arbeitgeber verhalten?

Informieren Sie ihren Arbeitgeber so schnell wie möglich. Zunächst muss geklärt werden, wie und von welchem Elternteil die Betreuung des Kindes abgesichert werden kann. Dabei können sich die Eltern die Betreuungszeit auch tageweise teilen. Dies muss allerdings klar mit den Arbeitgebern geklärt werden. Die schriftliche Quarantäneanordnung gilt als Nachweis für Ihren Arbeitgeber. Sie haben daher eine Kopie dieser Anordnung an Ihren Arbeitgeber zu senden.

Welche finanziellen Auswirkungen hat dies für mich?

Genaue Auskünfte kann Ihnen das für die Entschädigung zuständige Thüringer Landesverwaltungsamt geben.

Generell bedeutet das, dass die Lohnzahlung entsprechend der Berechnung bei sogenannten „Kind-krank-Tagen“ erfolgt, sollte diese Zeit nicht mit Hilfe von Überstunden, Urlaub oder der Gleichen überbrückt werden können. Diese Tage werden aber nicht von den Ihnen gesetzlich zustehenden „Kind-krank-Tagen“ abgezogen, sondern gelten zusätzlich.

Wie wird mein Arbeitgeber abgesichert?

Ihr Arbeitgeber kann bei der zuständigen Stelle einen Antrag auf Entschädigung gem. § 56 Abs. 1a IfSG stellen.



Die zuständige Stelle ist das:

Thüringer Landesverwaltungsamt
Referat 500
Jorge-Semprún-Platz 4
99423 Weimar
Telefon: 0361 – 57 332 1469

Mehr... Weniger...

Allgemeinverfügung ab dem 12.12.2020


PDF >>>  zur Allgemeinverfügung ab dem 12.12.2020

 


PDF >>>  zur Allgemeinverfügung ab dem 12.12.2020

 

Mehr... Weniger...

150 Ponitzer demonstrieren in Gera für mehr Lehrer fürs Altenburger Land

150 Ponitzer demonstrieren in Gera für mehr Lehrer fürs Altenburger Land

Der Lehrermangel kam nicht über Nacht, er kam auch nicht überraschend. Aufgrund der angespannten Personalsituation nimmt der Unterrichtsausfall und auch die Belastung der Lehrer stetig zu. Die Situation ist nicht länger tragbar. Sie geht nicht spurlos an Kindern, Lehrern und Familien vorbei. 

Deshalb Fragen wir uns: Wieso...

150 Ponitzer demonstrieren in Gera für mehr Lehrer fürs Altenburger Land

Der Lehrermangel kam nicht über Nacht, er kam auch nicht überraschend. Aufgrund der angespannten Personalsituation nimmt der Unterrichtsausfall und auch die Belastung der Lehrer stetig zu. Die Situation ist nicht länger tragbar. Sie geht nicht spurlos an Kindern, Lehrern und Familien vorbei. 

Deshalb Fragen wir uns: Wieso werden keine Stellen für Lehrer im Altenburger Land ausgeschrieben? Wir wollen gemeinsam aufstehen und gegen die träge Personalpolitik des Schulamtes demonstrieren.

Wir müssen jetzt zusammenstehen.

 

Mehr... Weniger...

In Ponitz wird einsturzgefährdetes Haus beräumt

Derzeit wird das stark Einsturzgefährdete Objekt durch den Ponitzer Bauhof abgerissen. Die Geländegestaltung soll im Laufe der nächsten Monate ebenfalls durch den Bauhof erfolgen. Priorität haben aber die Aussenanlagen der Ponitzer Kita.

zum OTZ Artikel >>

Derzeit wird das stark Einsturzgefährdete Objekt durch den Ponitzer Bauhof abgerissen. Die Geländegestaltung soll im Laufe der nächsten Monate ebenfalls durch den Bauhof erfolgen. Priorität haben aber die Aussenanlagen der Ponitzer Kita.

zum OTZ Artikel >>

Mehr... Weniger...

Grünschnittaktion

Grünschnittaktion am 06.April 2019 von 08.30 Uhr – 12.00 Uhr vor der Feuerwehr in Grünberg und Ponitz.

Alle Einwohner der Gemeinde können in dieser Zeit kostenlos Ihren Grünschnitt bei den Kollegen vom Bauhof abgeben.

Grünschnittaktion am 06.April 2019 von 08.30 Uhr – 12.00 Uhr vor der Feuerwehr in Grünberg und Ponitz.

Alle Einwohner der Gemeinde können in dieser Zeit kostenlos Ihren Grünschnitt bei den Kollegen vom Bauhof abgeben.

Mehr... Weniger...